Schön, dass Sie hier sind ….

… aber was soll und ist das hier?

Dieses Blog unterstützt und erweitert meine Trainings zu den Themen:

  • Unterrichten und kommunizieren mit Online-Werkzeugen (für Trainer/innen und Bildungsträger)
  • mit Social Media Training und Unterricht begleiten (ein Train-the-Trainer Seminar)

Mehr zu Sinn & Zweck dieses Blogs und über die Trainings finden Sie auf der Seite ‚Was?‘

Tools, mit denen man Infografiken erstellen kann

Gute Übersicht über 10 Tools, mit denen Sie alles mögliche, aber vor allen Zahlen und komplexe Zusammenhänge visualisieren können.

http://www.seomoz.org/blog/10-tools-for-creating-infographics-visualizations

Viel Freude beim ‚Machen‘.

Blogs im Unterricht und zur Kommunikation

Ein großartiger Überblick über Blogs, die in Schulen / im Schulunterricht und darüber hinaus eingesetzt werden, findet sich bei http://lisarosa.wordpress.com

Neben Blogs, die unmittelbar dem Unterricht dienen, werden auch Blogs vorgestellt wie:
– bloggende Schulfachschaft
– Schülersprecher kommunizieren über ein Blog
– Schulwebsite als Blog
– Schüler bloggen über den Unterricht

http://lisarosa.wordpress.com/praxisbeispiele/unterrichts-und-schulblogs/

Wikis im Unterricht – ausführlich aus der Praxis

Hier ein toller Artikel aus dem Lehrerblog Rete-Mirabile.net  über Erfahrungen mit Wikis im Unterricht (Neigungskurs Geographie).  Neben dem ‚Wie‘ man mit Wikis unterrichten kann, gibt es auch Meinungen von Schülern zum Arbeiten mit Wikis. Eine echte Bereicherung: http://www.rete-mirabile.net/lernen/erfahrungen-wikis-unterricht

Gleiches Blog, nächstes Wiki-Thema: Datenschutz.
Das Buch „Die Datenfresser“ (Constanze Kurz, Frank Rieger) kapitelweise aufarbeiten mit Wikis. Wie man Schullektüre, Datenschutz und Wikis im Unterricht unter einen Hut bekommt:
http://www.rete-mirabile.net/lernen/constanze-kurz-frank-rieger-datenfresser-datenschutz-als-schullektuere

Hut ab!

Wikis in Schule und Unterricht einsetzen

Wikis in Schule und Unterricht einsetzen: mehr als “nur Onlinelexikon Wikipedia”

Hier ein ausführlicher, praxisorientierter Beitrag, der auch für Einsteiger geeignet ist:

http://www.medienkindheit.de/elearning-und-edutainment/wikis-in-schule-und-unterricht-einsetzen/

Ich wünsche viel Freude beim Lesen und beim Ausprobieren!

EduComics – Comics und Cartoons in der Bildungsarbeit einsetzen

Das Projekt „PB21 | Web 2.0 in der politischen Bildung “ (Bundeszentrale für politische Bildung und DGB Bildungswerk) hat zwei Artikel veröffentlicht, die sich mit dem Einsatz von Comics und Cartoons in der Bildungsarbeit beschäftigen. Dazu gibt es eine Sammlung von Online-Tools, mit denen jede/r Comics und Cartoons erstellen kann.

Autorin ist Maria-Christina Nimmerfroh .

Gehaltvolle Blasen: Comics und Cartoons selber machen – Teil I

Gehaltvolle Blasen: Comics und Cartoons selber machen – Teil II: Digitale Helferlein für Lehrende und Lernende