ich mach mir meine Wolke selber

Wortwolken mit Wordl – mir machts Spaß!

Man gibt einen Text ein und erhält dann eine ‚Wolke‘  von Wörtern – je häufiger das Wort vorkommt, desto größer ist es.

Häufig verwendete Wörter (der die das, in ein, … ) kann man ausschließen, die maximale Anzahl der dargestellten Wörter lässt sich bestimmen und dann gibts noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten wie:   Schriftarten, -farben und so weiter.

Man kann auch Text von einer Website importieren – kann auch lustig sein.

Ich hab mal den Anfang von Hänsel und Gretel genommen (Quelle: http://gutenberg.spiegel.de/buch/754/254); hier das Ergebnis (anklicken für größer gucken):
Wordle: Hänsel und Gretel

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s